Project Description

Als gelernter Mediengestalter arbeite ich zielgruppengerecht. Zugegeben komme ich nicht direkt aus dem Umfeld Car-Wrapping, jedoch finde ich das Themenfeld sehr interessant. Als ehemaliger VW-Käfer Besitzer weiß ich um die Sorgen und Freuden der Oldtimerliebhaber bescheid. In die Jahre gekommene Fahrzeuge leiden oft unter Lackschäden oder ungewollten Mattierungen. Hier ist gerade das Car-Wrapping interessant, dass es dem Besitzer ermöglicht, jederzeit ein Foliensetup mit der Zeit zu wechseln, ohne die ganze Karosserie grundieren zu müssen. Damit Sie sehen, dass ich mich mit der Materie vertraut machen kann, habe ich mich hier an einem ganz einfachen Beispiel versucht. Kundenwünsche gehen natürlich immer vor, jedoch kann ein Portfolio oder Produktkatalog im nachhinein erstellt werden. Aus marketingtechnischer Sicht könnte man den Designs einen Namen geben (Submarken mit logischen Namen oder Fantasienamen) und diese von Zeit zur Zeit auf Social-Media Kanälen pushen, um zu sagen: „Hey, hier gibt’s geniale Designs!“ / „Design XY diesen Monat im Angebot“ ….. die Möglichkeiten sind sehr vielfältig.